25.1.2021

Der Verhaltens­forscher und Biologe Kurt Kotrschal



 
    Lockdown Aufzeichnungen Teil 2

“Es gibt prinzipiell keinen Zentimeter menschlichen Verhaltens abseits unserer Anlagen. Das wird verwundern, aber die Basis für uns alle ist die evolutionäre Vergangenheit. Das heißt aber nicht, dass wir Sklaven unserer Gene sind, ganz im Gegenteil. Wir Menschen sind kontextspezifisch angelegt. Abhängig von den sozialen Kontexten während unserer Entwicklung, von den gesellschaftlichen Zuständen, entwickeln wir uns und reagieren auch ganz unterschiedlich.” 

Zum Artikel