1.7.2020

Qollezione –
Wie aus Tiroler Mirabilien coole Kleidungsstücke werden



 
   Kaum ein Werbetext über Südtirol, kaum eine Eröffnungsansprache im Land, kaum ein Auftritt eines Südtiroler Politikers, vor allem deutscher Muttersprache, wo Tradition nicht als tragende Säule des Südtiroler Selbstverständnisses beschworen wird. Umso erfrischender, dass sich zwei Südtiroler Kreative italienischer Muttersprache dem Thema Südtirol und Traditionen annehmen, sich inspirieren lassen für ihre Modekollektionen vom „Blauen Schurz“ und der Südtiroler Stube und daraus frische, zeitgemäße Kleidungsstücke entwerfen.

Zum Artikel (deutsch/italienisch)