20.1.2021

Über Yoga als (Konsum-) Praxis, den inneren Glow und Trendgefasel



 
   
     Vor einigen Jahren hat es begonnen. Plötzlich war Yoga überall. In jeder Frauenzeitschrift, in jedem Kursangebot. Alle mussten auf die Matte. Es war chic und gehört bis heute zu einem stylischen Leben dazu. Vor allem aber hat sich Yoga (und ähnliche Disziplinen) zu einem riesigen Lifestyle-Markt entwickelt. Yoga-Klamotten und alles, was man so dazu braucht, um eine bella figura zu machen. Auch das nachhaltige Fashion-Segment überbietet sich da. Wobei es ja nicht darum gehen kann Konsum 1:1 durch nachhaltigen Konsum zu ersetzen... 

Zum Artikel