18.5.2022

20 Jahre GOTS



 
      Wer besser produzieren, besser einkaufen möchte, braucht Orientierung. Zu unübersichtlich ist der Markt. Nicht nur für Konsument*innen, sondern auch für viele Brands. Textilsiegel spielen eine wichtige Rolle auf dem Weg der Textilindustrie zu mehr Nachhaltigkeit, Fairness und Transparenz. Eines der renommiertesten ist der Global Organic Textile Standard - GOTS. 
Eine 100%ige Garantie aber gibt es nicht, dass das, was versprochen, sprich zertifiziert wurde, auch immer stimmt. Das haben zuletzt wieder Betrugsfälle bei der Bio-Baumwoll-Produktion in Indien gezeigt. Die New York Times hat vor Ort recherchiert und ist dabei auf einige Ungereimtheiten gestoßen...

Zum Artikel

11.5.2022

Seads Global – Schuhe für eine bessere Zukunft



 
      Espadrilles? Sneakers? Die Schuhe von Seads haben von beiden etwas und dazu noch ein von Anfang bis Ende durchdachtes Kreislaufkonzept. Hergestellt werden sie vor allem aus Abfall: recyceltem Plastik aus dem Meer und Haushaltsplastikabfällen. Über ihr ambitioniertes Projekt spricht Seads-Founderin Agnes Wagter mit Leidenschaft und einer Dringlichkeit, die neugierig macht, mehr über Seads zu erfahren...

Zum Artikel

4.5.2022

Eco Fashion Designer Sharon Anena 



 
      Erinnert ihr euch an Sharon Anena? Coach und Eco Fashion Designer aus Gulu, Uganda? Anfang März präsentierte sie ihre erste Kollektion auf der Northern Uganda Fashion Week. Ihre Brand „Ajura“ hat sie 2020 gegründet, eine nachhaltige und lokale Produktion war ihr von Anfang an sehr wichtig. Bei unserem Gespräch vor einem Jahr erzählte sie, dass sie noch nach ihrer „perfect fashion niche“ suche. Ich wollte unbedingt wissen, wo sie heute steht, wie die Kollektion auf der Fashion Week angekommen ist und wohin ihre Eco-Fashion-Reise nun geht...

Zum Artikel (Interview in English)