Lockdown Aufzeichnungen Teil 2

Januar bis April 2021 


Dieses Projekt ist aus einem Gespräch mit meiner sehr geschätzten Künstler-Freundin Gabriela Oberkofler entstanden. Es sind Momentaufnahmen aus dem Corona-Alltag von Menschen, die mir in dieser Zeit in den Sinn gekommen sind und die aus unterschiedlichen Perspektiven beschreiben, was sie beobachten. Teil 1 wurde von März bis Mai 2020 aufgezeichnet. Fast ein Jahr später bestimmt Corona unseren Alltag nach wie vor und wird das wohl noch länger tun. Was hat sich verändert? Welche Beobachtungen und Erfahrungen sind dazu gekommen? Eine zweite Momentaufnahme geht diesen Fragen nach. Begleitet werden die Lockdown Aufzeichnungen von Gabrielas Zeichnungen und einem Mut machenden Zitat des Soziologen Harald Welzer. Eben ist Teil 1 als Publikation erschienen!

Zum Projekt



NEWS

18.8.2021

Have a look at this amazing Italian brand 




       Was PeppinoPeppino so besonders macht? Präzise Schnitte, hochwertige Materialien, zeitgemäße Styles und eine transparente Produktionskette. PeppinoPeppino, das sind die Gründerin Simona Testucci und der „Pattern Maker“ Alessio Berto. Beide blicken auf eine sehr lange Erfahrung in der Modeindustrie zurück und bringen all ihr Können und ihre Erfahrungen ein, um Denim Wear zu machen, die nicht nur schön, sondern auch langlebig ist und verantwortungsbewusst hergestellt wird.

Zum Interview (in English)

17.8.2021

Frau Susi denkt über Vorbilder nach




 
       Eine Klima-Aktivistin auf dem Cover der Vogue? Wer hätte noch vor kurzem gedacht, dass das möglich ist? Greta Thunberg jedenfalls ziert das Cover der ersten Ausgabe der Vogue Scandinavia, sie sitzt im Wald in einem übergroßen Trenchcoat und streichelt ein Pferd. Die Kleidung, die Greta für das Shooting trug, ist, so heißt es, aus recyceltem Material oder alten Vorräten...
© Jonathan Kemper/unsplash

Zum Newsletter #19

4.8.2021

Shop your closet!




       Ich predige hier ja gerne, dass der eigene Kleiderschrank das bevorzugte Geschäft sein sollte. Deshalb räume ich gerne Kleidungsstücke hin und her, denn: aus den Augen aus dem Sinn. So ergeben sich immer wieder neue Styling-Möglichkeiten...

Zum Artikel

7.7.2021

Ein Lieferketten­gesetz für Italien! 



 
        Frankreich hat eins. Deutschland hat eins beschlossen. Und Italien bekommt hoffentlich (irgendwann) auch eins. Ein Lieferkettengesetz. Dass der Weg dorthin vermutlich ein langer wird, ist anzunehmen, aber immerhin sind die ersten Schritte gesetzt. Die grüne Fraktion im Südtiroler Landtag hat im März 2020 einen ausführlichen Begehrensantrag gestellt, der nun in reduzierter Form am 30.6.2021 beschlossen wurde. Worum geht’s genau? 

Zum Artikel

3.6.2021

Frau Susi denkt nach über die deutsche Sprache




 
        Vor einiger Zeit unterhielt ich mich mit meinem Vater über die Entwicklung der deutschen Sprache bzw. hat er mir seine Sicht der Dinge vorgetragen. Um die deutsche Sprache steht es anscheinend nicht besonders gut. Experten gehen davon aus, dass sie in 150 Jahren vermutlich nicht mehr unter uns weilt. Die feindliche Übernahme komme vor allem aus der Anglosphäre. Ein Riesenverlust komme da auf uns zu, meint mein Vater... 

Zum Newsletter #10

4–2021


Kunst – Landwirtschaft

Wie geht Zukunft?

Im Gepräch mit der Künstlerin Gabriela Oberkofler über ihre Ausstellung in der Villa Merkel „Api étoilé – ein wachsendes Archiv“, die Bedeutung von Pflanzen für unser Leben, alternative Landwirtschaftsmodelle und über Strategien für eine gerechtere und lebenswertere Zukunft.



3–2021


Volkskunde – Philosophie

Wie geht Zukunft?

Im Gepräch mit der Volkskundlerin und Philosophin Elsbeth Wallnöfer über den Begriff Heimat, seine Zukunftstauglichkeit und wie man ihn neu denken könnte.



2–2021


Philosophie – Gesellschaftsanalyse 

Wie geht Zukunft?

Im Gepräch mit dem Philosophen Konrad Paul Liessmann über „Was bleibt nach Corona?” Wortgewandt und präzise, wie wir den Philosophen kennen, analysiert er diese Zeit und was vielleicht von ihr bleiben kann.  



10–2020


Nachhaltige und faire Mode

Wie geht Zukunft?

Im Gepräch mit GREENSTYLE-Gründerin Mirjam Smend und der jungen Südtiroler Designerin Mirjam Hellrigl über die Praktiken der Modeindustrie und wie eine nachhaltigere Zukunft aussehen könnte. 



7–2020


Verhaltensforschung

Wie geht Zukunft?

Im Gepräch mit dem renommierten Biologen und Verhaltensforscher Kurt Kotrschal. Was macht den Menschzum Mensch? Was versteht man unter der „Conditio humana”? Sind wir Menschen noch zu retten? Ein spannendes Gespräch darüber, wer wir sind.